Samstag, 16. Juli 2016

Das ales Rathaus

Jetzt erkennt man, wo die drei Gebäude und der Brunnen, die wir gestern im Blog hatte, sich befanden. Neben dem "alten Rathaus", das 1980 dem Neubau weichen musste, das bis heute darum kämpft, der Gemeinde Pliezhausen eine ebenso emotionale Nähe zu geben wie dieses Fachwerkhaus.
Bildertanz-Sammlung: Aus den Beständen der Familie Kugel

Mittwoch, 18. Mai 2016

Bilder aus dem Ahnenhaus

Es ist natürlich grandios, was die ehrenamtlichen Mitarbeiter um Doris Schuster alljährlich an Ausstellungen im Ahnenhaus vorbereiten. In diesem Jahr ist es das Thema "Sonntag". Es war für uns Kinder der langweiligste Tag in der Woche. Und so mancher erinnert sich vielleicht an Franz Josef Degenhardts Lied "Sonntags in der kleinen Stadt". So kritisch gegen die Ahnenhäusler natürlich  nicht ran an den heiligsten Tag in der Woche. Aber ein leichten Hauch der Langweile, den dieser Tag gerade bei den Jungendlichen erzeugte, spürt man schon in den Kommentaren der Zeitzzeugen.
Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

"Zeit, die bleibt" - so hieß vor zehn Jahren eine Ausstellung, die der Bildertanz begleitet hat - mit vielen Fotos, die wir für das Ahnenhaus eingescant und gestaltet haben. Zu erkennen sind sie zumeist an den Filmstriefen, unserem Erkennungszeichen. Und an dem von uns ersonnenen Motto: Zeit, die bleibt.
 Das Plumpsklo - Ort der Düfte, die man nie wieder vergißt.
In der guten Stube...